Herzsportgruppe

Mit Herzsport das Herz stärken: Für Patienten mit koronarer Herzkrankheit, nach einem Herzinfarkt und/oder mit einer Herzinsuffizienz ist Herzsport sehr wichtig. Zahlreiche Untersuchungen belegen, dass Sport das Herz unterstützt und das Leben verlängert, denn Sport kann bestehende Symptome lindern und vor einem erneuten Infarkt schützen. Zudem verbessert Sport die körperliche Leistungsfähigkeit und erhöht so die Lebensqualität. Herzpatienten können hierbei zwischen verschiedenen Sportarten wählen. Zu den beiden Säulen im Herzsport zählen Ausdauersport und Krafttraining.

Beim Training ist ständig ein Arzt anwesend. Vor- und nach dem Training wird Puls und Blutdruck gemessen und so eine ständige Kontrolle ausgeübt.

Mitmachen können alle, die eine ärztliche Verordnung haben, d.h. ein Arzt muss die Unbedenklichkeit zur Teilnahme am Training bestätigen und die Krankenkasse die Übernahme der Kosten.

Fotos waren von seiten der Teilnehmer und der Übungsleiterin leider nicht erwünscht und wir haben dem Rechnung getragen.